Heimcomputer Z9001, KC85/1, KC87 Farbversionen
Zusatzgerät Kleinplotter XY4131, XY4140, XY4150, XY4160 aus der CSSR:


Bilder eines XY4140
Draufsicht Gesamtansicht Rückansicht

Dokumentationen
Bedienungsanleitung 698,119 Bytes 03. 12. 2019
Hinweise bei Störungen 11,429 Bytes 03. 11. 2019
BASIC-Bedienungsanleitung 85,650 Bytes 01. 09. 2007
Kurzbeschreibung BASIC 10,772 Bytes 04. 11. 2019

Programme
graf.com 6,656 Bytes 09. 08. 2003
graf.zip (WAV-Datei, gezipt) 108,162 Bytes 21. 10. 2003

Allgemeines:
Alle oben aufgeführten Kleinplotter aus der CSSR sind für den Anschluß an den Z9001/KC87 geeignet. Das mitgelieferte Anschlußkabel verbindet den E/A-Port des Rechners (EFS 3x5pol.) mit dem Plotter (Rundstecker 6pol.).
Anschlusskabel
Es wird der volle RAM-Ausbau des Rechners benötigt, also zwei RAM-Erweiterungen oder 64K-RAM- oder 64K-SRAM- oder Kombi-Modul oder manche MEGA-Module. Im Z9001 bzw. im KC85/1 muß anstelle des BASIC-Moduls 1.40.690 001.0 der PLOTTER-GRAFIK-Modul 1.40.690 033.2 verwendet werden. Im KC87 ist das PLOTTER-GRAFIK-BASIC bereits im internen BASIC-ROM enthalten.

Der weiterhin notwendige Treiber graf.com wird in den RAM geladen. Dummerweise hat man den Treiber nicht an das RAM-Ende gelegt. Im BASIC muß deswegen für memory end der Wert 32000 angegeben werden.
Mit dem Treiber graf.com ist der gleichzeitige Betrieb von Plotter und Grafikzusatz möglich. Zu bachten sind dabei die unterschiedlichen Koordinatenendwerte beider Geräte (Plotter: 2550x1800, Grafik: 256x192).

*) Dank an Robert H. für die Technik und Dokus

Letzte Bearbeitung: 03. 12. 2019
4,541 Bytes

zur Startseite