Heimcomputer Z9001 bzw. KC85/1
BASIC-Modul
PLOTTER-GRAFIK-Modul:


Dokumentation
KC-BASIC Programmierhandbuch (Teil1) 352,861 Bytes 20. 01. 2003
KC-BASIC Programmierhandbuch (Teil2) 777,818 Bytes 20. 01. 2003
Anhang zum Programmierhandbuch 107,123 Bytes 20. 01. 2003
Bedienungsanleitung Plotter-Grafik-Modul 81,018 Bytes 01. 09. 2007

Schaltungen, Lagepläne, Leiterbilder
Schaltplan 5x2K 31,862 Bytes 20. 01. 2003
Lageplan 5x2K 129,101 Bytes 20. 01. 2003
Leiterbilder 5x2K 97,653 Bytes 20. 01. 2003
Schaltplan 8K+2K 22,966 Bytes 30. 10. 2019
Lageplan 8K+2K 56,966 Bytes 04. 01. 2007
Leiterbilder 8K+2K 49,324 Bytes 03. 01. 2007

Bilder
BASIC-Modul B-Seite L-Seite B-Seite L-Seite PLOTTER-GRAFIK-Modul B-Seite L-Seite
BASIC-Modul
5x2K
 
BASIC-Modul
5x2K
(B-Seite)
BASIC-Modul
5x2K
(L-Seite)
BASIC-Modul
2+8K
(B-Seite)
BASIC-Modul
2+8K
(L-Seite)
PLOTTER-GRAFIK-
Modul
PLOTTER-GRAFIK-
Modul (B-Seite)
PLOTTER-GRAFIK-
Modul (L-Seite)

EPROM-Inhalte für Bestückung 5x2K
BM507 2,048 Bytes 16. 05. 2003
BM508 2,048 Bytes 16. 05. 2003
BM509 2,048 Bytes 16. 05. 2003
BM510 2,048 Bytes 16. 05. 2003
BM511 2,048 Bytes 16. 05. 2003
EPROM-Inhalte für Bestückung 8K+2K
BM600 8,192 Bytes 16. 05. 2003
BM511 (normales BASIC) 2,048 Bytes 16. 05. 2003
BM122 (PLOTTER-BASIC) 2,048 Bytes 16. 05. 2003

Der BASIC-Modul 1.40.690 001.0 wird nur im Z9001 bzw. KC85/1 benötigt. Im KC87 ist der BASIC-Interpreter bereits auf der Rechnerplatine in den System-EPROMs. Der BASIC-Modul ist im Prinzip ein ROM-Erweiterungsmodul, in dem die EPROMs bereits bestückt sind. Es belegt den Speicherbereich von C000H bis E7FFH (10 KBytes).
Es gibt zwei Varianten des Moduls:
1. Variante mit fünf EPROMs U556 (U2716) 2 KBytes = 10 KBytes
    Mit dem BASIC-Interpreter in der Urversion ohne Grafikbefehle (erkenntlich am Befehl "RENUMBER")
2. Variante mit einem EPROM U2764 8 KBytes und einem EPROM U556 (U2716) 2 KBytes = 10 KBytes.
    Neuer BASIC-Interpreter mit Erweiterung um die Grafikbefehle (erkenntlich am Befehl "RENUM").
    Das ist der sogenannte PLOTTER-GRAFIK-Modul 1.40.690 033.2.

Der PLOTTER-GRAFIK-MODUL ist nur ein BASIC-Modul mit der Erweiterung des BASIC-Interpreters um die Grafikbefehle. Es handelt sich bei dem Modul nur um einen ROM-Modul mit dem BASIC des KC87, damit die Z9001 alias KC85/1 auch den Plotter nutzen können.
Erst nach Laden eines Treibers werden die Grafikbefehle wirksam und sind nur in Verbindung mit einem Kleinplotter und/oder der Pixelgrafikerweiterung sinnvoll.
Die Wahl des Modulnamens ist leider etwas irreführend.


Die Ansteuerung der KRT-Grafik erfolgt ebenfalls mit dem Plotter-Grafik-BASIC.

Letzte Bearbeitung: 02. 11. 2019
8,444 Bytes

zur Startseite